17.07.20

Der letzte Tag verging wie im Flug: Aufstehen, fertigpacken, frühstücken, Schlag putzen, Spiele in der Turnhalle spielen, Sandwich essen… und schon sassen wir im Car nach Windisch. Während am Fenster die Landschaft vorüberzog, hingen wir unseren Erinnerungen an die letzten zwei Wochen nach oder nutzten die Pause, um etwas zu dösen. So waren wir fit für das alljährliche Schreiduell, welches wir uns mit der Jungwacht auf dem Heimweg lieferten. Mit derart eingewärmten Stimmbändern sangen wir auf dem Kirchenplatz unser Lagerlied. Ausserdem führten wir den Eltern dieses Jahr auch stolz unseren Lagertanz vor. Danach verabschiedeten wir uns in einem „High-Five-Kreis“ voneinander. So ging das Sommerlager 2020 des Blauring Windisch zu Ende. Es war eine wunderschöne Zeit, die wir in Felsberg verbringen durften und die Erinnerungen daran werden uns hoffentlich noch lange begleiten.