08.07.19

Um sich in die Feengemeinschaft eingliedern zu können, ist es wichtig, sich im Reich Euphorania zurechtfinden zu können. Am Morgen erlernten wir deshalb an verschiedenen Posten die Grundlagen der Kartenkunde: Wir erfuhren, was Höhenlinien sind, zeichneten ein Kroki, lernten die Signaturen der Landkarten kennen und arbeiteten mit dem Kompass. Unser Wissen konnten wir bei einer Schatzsuche unter Beweis stellen und wurden mit einer Schachtel Carambars belohnt.

So waren wir am Nachmittag bereit für den OL im Dorf. Dabei mussten wir anhand von Fotos bestimmte Orte im Dorf finden und lernten so die nähere Umgebung kennen. Aufgrund des starken Regens waren aber doch alle froh, nach dem Block ins trockene Lagerhaus zurückkehren zu können. Zudem freuten wir uns alle auf das Abendessen: Fotzelschnitten 🙂

Mit noch vollen Bäuchen begannen wir das Abendprogramm: Die beiden Feenköniginnen Ilenia und Liliane haben entschlossen, den Blauring Windisch in die drei Feenclans – Erde, Feuer und Wasser – aufzunehmen, da wir uns in den letzten Tagen  als würdig erwiesen haben. Während einer Zeremonie bekam jedes Mädchen einen Stein mit der Farbe des jeweiligen Clans. Anschliessend fand die traditionelle Blauring-Taufe statt, wobei alle Kinder, welche dieses Jahr zum ersten Mal im SoLa sind, in die Schar aufgenommen wurden. Für die anderen Kinder war es eine willkommene Unterhaltung. Nach der Taufe war dann auch gleich Nachtruhe. Für morgen müssen schliesslich alle wieder fit und munter sein…